Monokultivar Ravece EVO Öl - Glasflasche

100 % italienisches natives Olivenöl extra

Olivenöl der gehobenen Kategorie, das direkt aus Oliven und ausschließlich mit mechanischen Mitteln gewonnen wird.

Kaltextraktion

Monokultivar Ravece

Maximaler Säuregehalt: 0,2 %

Anbaugebiet: Bonito – Melito Irpino – Ariano Irpino | Avellino – Kampanien

7.5012.00

Auswahl zurücksetzen

Monokultivar Ravece EVO Öl - Glasflasche

La Ravece repräsentiert eine der über 60 einheimischen Olivenbaumarten in der Region Kampanien. Auch bekannt als Olivona und Curatona, die seit dem 16. Jahrhundert fast ausschließlich im Gebiet der Ufi-Arianer angebaut wird, ist sie zu einem echten Symbol für den Qualitätsolivenanbau in Irpinia geworden. Das Produktionsgebiet wird von Hügeln dominiert, die reich an vulkanischen Sedimenten sind, und bietet tonige Kalksteinböden. Diese Elemente in Kombination mit einem deutlich weniger milden Klima im Vergleich zu den meisten Regionen Süditaliens haben den Anbau von Ravece sicherlich begünstigt. Ein grünes Öl mit gelben Reflexen mit intensiver Fruchtigkeit, das den Gaumen dank seiner deutlich würzigen und bitteren Note begeistert. Das krautige Aroma mit Noten von grüner Tomate trifft die Nase, während es beim Verkosten ausgewogene bittere und würzige Empfindungen offenbart, die mit dem abschließenden Nachgeschmack von Tomate, Apfel und Artischocke harmonieren.
Kombinationen: In der Küche ist das native Olivenöl extra von Ravece eine ausgezeichnete Wahl zu beständigen Gerichten wie Hülsenfrüchtesuppen, Gemüsemarinaden, traditionellen ersten Gängen aus Irpinia-Nudeln, Pizzas, gegrilltem Fleisch und gebratenem Fisch mit einer Beilage aus dem Kartoffelofen.

Format

250 ml, 500 ml